Aktuelles

Ab jetzt Projektideen zur Förderung einreichen

Der HochschulCampus KleinstadtForschung fördert Ihre Forschungsprojekte mit bis zu 17.500 €. Bewerbungen bis zum 06.09.2021 möglich.

Wir freuen uns, Sie auf unsere Projektförderung zur Kleinstadtforschung aufmerksam machen zu können. Die Förderung soll dazu beitragen, Forschungslücken, Thesen und Fragestellungen zur Kleinstadtforschung zu ermitteln, zu beantworten bzw. sich einer Antwort oder auch einer Etappe auf dem Gesamtforschungsweg anzunähern.

Die Projektauswahl und Vergabe erfolgt in einem zweistufigen Verfahren und wird über den Vergabemarktplatz vom Land Brandenburg betreut. Senden Sie uns im ersten Schritt bis zum 06.09.2021 ein kurzes Motivationsschreiben mit ersten Ideen und ein grobes Konzept Ihres zu fördernden Projektes (Teilnahmewettbewerb). Nach Sichtung der eingereichten Beiträge fordern wir Sie im zweiten Schritt dazu auf, ein konkretes Projektangebot vorzulegen (Verhandlungsvergabe).

Alle Hinweise zur Förderung (u. a. Fördergegenstände, Angebotsinhalte und formale Bestimmungen) sowie die Ausschreibungsunterlagen finden Sie unter folgendem Link:
Vergabemarktplatz Land Brandenburg
Suche nach Vergabenummer: F41_000522 oder Titel: Forschungsförderung – Kleinstadtforschung im Rahmen des Projektes „HochschulCampus KeinstadtForschung“ (HCKF)

Wir möchten Sie darum bitten, alle Fragen und Bewerbungen ausschließlich über den Vergabemarktplatz an uns zu richten.
Nachwuchswissenschaftler/Wissenschaftlerinnen sind ausdrücklich aufgefordert, sich um eine Förderung zu bewerben.

Nutzen Sie die Gelegenheit und verteilen Sie den Aufruf gern in Ihren Netzwerken.
Wir freuen uns über Ihre Projektbewerbungen!

ARL-Kompendium der Kleinstadtforschung erschienen

Der Open-Access-Forschungsbericht der ARL, Band 16, „Kompendium Kleinstadtforschung“ des Ad-hoc-Arbeitskreises der ARL – Akademie für Raumentwicklung in der Leibniz-Gemeinschaft - beleuchtet in 17 Beiträgen den aktuellen Stand der Kleinstadtforschung in Deutschland.


Drei Tage Kleinstadtforschung!

Das HCKF-Team bedankt sich bei den Teilnehmer*innen des Symposiums für die spannenden Beiträge und anregenden Diskussionen!

Wenn aus dem Büro ein Studio wird, ….

.... dann steht das HCKF-Symposium „Klein(e) Stadt ganz groß“ in den Startlöchern. Wir freuen uns, Sie vom 27.05 – 29.05.2021 online begrüßen zu dürfen.

Hier gelangen Sie zu weiteren Informationen, dem Programm und der Anmeldung.

Das HCKF Symposium bringt Ihnen den BTU Campus in Cottbus nach Hause!

Wir lassen nichts unversucht, um Ihnen das Gefühl einer „Vor-Ort-Veranstaltung“ auf den heimischen Bildschirm zu bringen. Seien Sie gespannt! Melden Sie sich gleich jetzt an zum Interdisziplinären Symposium vom 27.05. - 29.05.2021!

Interdisziplinäres Symposium »Klein(e) Stadt ganz groß?« – Programm jetzt online!

Das Programm zum interdisziplinären Symposium ist verfügbar. Gleich reinschauen und anmelden!

Tätkräftige Unterstützung gesucht!

An der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg ist eine Stelle (50%) zur wissenschaftlichen Mitarbeit im Projekt »HochschulCampus KleinstadtForschung« (HCKF) zu besetzen. Der Arbeitsort ist an der BTU in Cottbus. Wir freuen uns über Bewerbungen bis zum 15. April 2021.

Ausführliche Informationen zur Stellenausschreibung gibt es hier: Ausschreibung

Gleich Anmelden und am Call for Abstract teilnehmen! Interdisziplinäres Symposium »Klein(e) Stadt ganz groß?« 2021 in Cottbus

Vom 27. – 29.5.2021 bieten wir Ihnen im Rahmen des HCKF ein zentrales Format zum wissenschaftlichen Austausch rund um die Kleinstadtforschung.

Unter dem Titel »Klein(e) Stadt ganz groß?« laden wir alle interessierten Forscher*innen zum interdisziplinären Symposium mit anschließendem Doktorandenkolloquium nach Cottbus ein. Wir wollen Sie ermutigen, mit einen Vortrag (und im Weiteren der Möglichkeit für ein Paper) selbst aktiv am Symposium mitzuwirken. Schauen Sie dazu auch auf unseren Call for Abstract und verteilen diesen gern breit in Ihren Netzwerken!

Zur Anmeldung für das Symposium und für den Call for Abstract klicken Sie hier!

HCKF Kick-Off Workshop

digitaler Kick-Off Workshop – jetzt anmelden

Die Agenda zum digitalen Kick-Off Workshop steht.
Melden Sie sich noch heute an!


Weitere Informationen finden Sie unter Veranstaltungen